Ayurveda Festival Logo outlines_darkgreen

Miriam Demmel

Miriam kam über den Yoga zum Ayurveda und lernte in ihrer Ausbildung zum Ayurveda Lifestyle Coach per Zufall ihr Herzensthema kennen: Vāstu – die vedische Lehre vom richtigen Bauen. Ihren Beruf als Innenarchitektin kann sie dabei wunderbar mit der indischen Raumlehre kombinieren und so individuelle Wohnlösungen schaffen. 

Miriam berücksichtigt in ihren Wohnberatungen immer auch den ayurvedischen Konstitutionstyp der Bewohner:innen, um für jeden Energietyp den perfekten Wohlfühlort zu schaffen. Auf dem Festival lernst du von Miriam und ihrer Kollegin und Namensvettern, Miriam Breuning, die Grundlagen der Vāstu-Raumlehre kennen.

Bowl beige

Vāstu Shastra – wohnen nach Konstitutionstyp

Miriam bietet gemeinsam mit Miriam Breuning, ihrer Kollegin aus der Vāstu-Ausbildung, einen Vortrag an. Die beiden werden die aus den vedischen Schriften stammende Architekturlehre Vāstu vorstellen und dabei anhand eines Beispiels zeigen, wie man die eigenen Räume nach Vāstu optimieren kann.

Namaste Miriam, welche 3 Worte verbindest du mit Ayurveda?

ganzheitlich
individuell
wohltuend

Was ist dein größter Herzenswunsch?

Ich wünsche mir, dass alle Menschen ihre Lebensräume passend zu ihrer individuellen Energie gestalten lernen und dass ihr Zuhause zu einem wirklichen Kraftort für sie wird.

Was sind deine 3 Ayurveda-Tipps, die dein Leben bereichern?

Morgens ½ Liter warmes Wasser auf nüchternen Magen trinken.

Abends eine wohltuende Massage mit einem Öl – passend zu deinem Dosha.

Dein Zuhause passend zu deiner Konstitution gestalten.

Bowl beige

Vāstu Shastra – wohnen nach Konstitutionstyp

Miriam bietet gemeinsam mit Miriam Breuning, ihrer Kollegin aus der Vāstu-Ausbildung, einen Vortrag an. Die beiden werden die aus den vedischen Schriften stammende Architekturlehre Vāstu vorstellen und dabei anhand eines Beispiels zeigen, wie man die eigenen Räume nach Vāstu optimieren kann.

Miriam Demmel

Namaste Miriam, welche 3 Worte verbindest du mit Ayurveda?

ganzheitlich
individuell
wohltuend

Was ist dein größter Herzenswunsch?

Ich wünsche mir, dass alle Menschen ihre Lebensräume passend zu ihrer individuellen Energie gestalten lernen und dass ihr Zuhause zu einem wirklichen Kraftort für sie wird.

Was sind deine 3 Ayurveda-Tipps, die dein Leben bereichern?

Morgens ½ Liter warmes Wasser auf nüchternen Magen trinken.

Abends eine wohltuende Massage mit einem Öl – passend zu deinem Dosha.

Dein Zuhause passend zu deiner Konstitution gestalten.

Miriam kam über den Yoga zum Ayurveda und lernte in ihrer Ausbildung zum Ayurveda Lifestyle Coach per Zufall ihr Herzensthema kennen: Vāstu – die vedische Lehre vom richtigen Bauen. Ihren Beruf als Innenarchitektin kann sie dabei wunderbar mit der indischen Raumlehre kombinieren und so individuelle Wohnlösungen schaffen. 

Miriam berücksichtigt in ihren Wohnberatungen immer auch den ayurvedischen Konstitutionstyp der Bewohner:innen, um für jeden Energietyp den perfekten Wohlfühlort zu schaffen. Auf dem Festival lernst du von Miriam und ihrer Kollegin und Namensvettern, Miriam Breuning, die Grundlagen der Vāstu-Raumlehre kennen.