Ayurveda Festival Logo outlines_darkgreen

Regine Lotz

Ursprünglich ist Regine Physiotherapeutin. Durch die Vertiefung ihrer Arbeit in Richtung Psychosomatik, ganzheitlicher Ansatz, Heil- und energetischer Arbeit kam sie mit dem 19. Siddha, Sri La Sri Maha Ananda Siddha, aus Südindien in Kontakt.

Sie wurde zusammen mit Bernd beauftragt eine Siddha-Medizin, in Form einer Essenz aus verschiedenen ayurvedischen Kräutern in einem Getränk in die Welt zu bringen. Dieses Getränk heißt YAIHO – ein Ausruf der Freude in Indien. YAIHO wird in Deutschland produziert, jedoch kommt ein bebeteter Teil der Zutaten direkt aus Indien.
Regine und Bernd spenden einen Teil des Erlöses, der den Armenspeisungen im Tempel des 19. Siddha zu Gute kommt.

Bowl beige

YAIHO – Das ayurvedische Erfrischungsgetränk

Regine lädt dich auf dem Ayurveda Bazar dazu ein, ihr ayurvedisches Erfrischungsgetränk YAIHO zu probieren. YAIHO gibt es in den Varianten still, leichtperlend und ganz neu: YAIHO Bio.

 

YAIHO ist eine altindische Siddha-Rezeptur zur Reinigung des körperlichen und energetischen Systems. Es ist zuckerfrei und enthält Safran, Eukalyptus, goldenes Zitronengras und verschiedene Königsbasilikumarten (Tulsi) in frischem Quellwasser.

Namaste Regine, welche 3 Dinge lassen dein Herz hüpfen?

Die Morgensonne am Meer.
Gute Gespräche.
Musik und Tanzen.


Warum bist du Teil des Ayurveda-Festivals?
Eine Gemeinschaft, die den Gedanken und die Bewusstwerdung der präventiven gesundheitlichen Selbstverantwortung auf allen Ebenen unterstützt, bei gleichzeitigem karitativen Einsatz, finde ich großartig!
Und natürlich finde ich es schön, wenn du YAIHO, das Geschenk des Siddhas, probieren kannst.


Was ist dein größter Herzenswunsch?
Dass möglichst viele Menschen sich ihrer Selbst bewusst werden und wir zu einem friedlicheren und achtsameren Miteinander finden. Die Bewusstheit des Einzelnen geht der Bewusstheit des Kollektivs voraus.

Bowl beige

YAIHO – Das ayurvedische Erfrischungsgetränk

Regine lädt dich auf dem Ayurveda Bazar dazu ein, ihr ayurvedisches Erfrischungsgetränk YAIHO zu probieren. YAIHO gibt es in den Varianten still, leichtperlend und ganz neu: YAIHO Bio.

YAIHO ist eine altindische Siddha-Rezeptur zur Reinigung des körperlichen und energetischen Systems. Es ist zuckerfrei und enthält Safran, Eukalyptus, goldenes Zitronengras und verschiedene Königsbasilikumarten (Tulsi) in frischem Quellwasser.

Namaste Regine, welche 3 Dinge lassen dein Herz hüpfen?

 

Die Morgensonne am Meer.

Gute Gespräche.

Musik und Tanzen.

 

 

Warum bist du Teil des Ayurveda-Festivals?

Eine Gemeinschaft, die den Gedanken und die Bewusstwerdung der präventiven gesundheitlichen Selbstverantwortung auf allen Ebenen unterstützt, bei gleichzeitigem karitativen Einsatz, finde ich großartig!

Und natürlich finde ich es schön, wenn du YAIHO, das Geschenk des Siddhas, probieren kannst.

 

 

Was ist dein größter Herzenswunsch?

Dass möglichst viele Menschen sich ihrer Selbst bewusst werden und wir zu einem friedlicheren und achtsameren Miteinander finden. Die Bewusstheit des Einzelnen geht der Bewusstheit des Kollektivs voraus.

 

Regine Lotz

Ursprünglich ist Regine Physiotherapeutin. Durch die Vertiefung ihrer Arbeit in Richtung Psychosomatik, ganzheitlicher Ansatz, Heil- und energetischer Arbeit kam sie mit dem 19. Siddha, Sri La Sri Maha Ananda Siddha, aus Südindien in Kontakt.

Sie wurde zusammen mit Bernd beauftragt eine Siddha-Medizin, in Form einer Essenz aus verschiedenen ayurvedischen Kräutern in einem Getränk in die Welt zu bringen. Dieses Getränk heißt YAIHO – ein Ausruf der Freude in Indien. YAIHO wird in Deutschland produziert, jedoch kommt ein bebeteter Teil der Zutaten direkt aus Indien.

Regine und Bernd spenden einen Teil des Erlöses, der den Armenspeisungen im Tempel des 19. Siddha zu Gute kommt.