Ayurveda-Festival-Logo-outlines_darkgreen.png

Nina Gutermuth

Nina ist seit vielen Jahren selbständig im Bereich ganzheitliche Frauengesundheit. Sie arbeitet in ihrer Praxis im Raum Worms und online. Als Wegbegleiterin und Ayurvedische Postpartum Doula, hält sie Müttern den Raum auf ihrer Reise der Mutterschaft. Eine liebevolle Selbstfürsorge, die achtsame Integration der individuellen Lebensumstände, die Verbindung zur eigenen Intuition und die tiefe, nährende Kraft des Ayurveda bilden die Basis ihrer Arbeit.

Durch ihre eigene Erfahrung als Mama kennt sie die Herausforderung, die eigene Gesundheit und Bedürfnisse im vollen Familien-Alltag zu beachten. Nina lebt und teilt Ayurveda undogmatisch, alltagstauglich und mit ganz viel Freude. 

 



Bowl-beige.png

Ayurveda für Mamas

Wirklich gut für sich selbst zu sorgen ist im Familien-Alltag oft eine Herausforderung. Dabei kann das recht einfach gehen wenn wir mit den Ayurveda-Basics beginnen. Unkompliziert, wirkungsvoll und individuell darf es sein. Losgelöst von Perfektion. Mit Leichtigkeit und Freude. Im Workshop bekommst du wertvolle Impulse, Inspiration und Motivation um die kleinen, nährenden Tools des Ayurveda (neu) auszuprobieren und dir dadurch eine stabile Basis aufzubauen. Trotz oder grade wegen deinem vollen Mama-Alltag. Ich freue mich sehr auf unseren Austausch.



Namaste Nina, welche 3 Dinge lassen dein Herz hüpfen?

 

– Das bezaubernde, laute Lachen meiner Tochter. 

– In meinem Garten mit Vogelgezwitscher in den Tag starten. 

– Kreatives und freies arbeiten. 

 

Warum ist der Ayurveda ein Geschenk für dich?

Ayurveda bedeutet für mich genährt sein auf allen Ebenen. Ayurveda lässt sich auf alle Lebensbereiche übertragen, ist Anker und Weite zugleich. Für mich ist es die Basis um voll in Kontakt mit mir selbst zu kommen und von dort aus erfüllt und gesund zu leben. 

 

Warum bist du Teil des Ayurveda Festivals? 

Ich freue mich einfach riesig in dieser Gemeinschaft zu sein und die Leidenschaft für Ayurveda zu teilen. Vor Jahren hätte ich mir genau das als Einstieg gewünscht um einfach mal in die Vielfältigkeit eintauchen zu können. Ich wünsche mir, dass wir gemeinsam viele Menschen begeistern und ermutigen können, mehr mit sich selbst in Kontakt zu kommen. Wundervoll ein Teil davon sein zu dürfen. 

 

Bowl-beige.png

Ayurveda für Mamas

Wirklich gut für sich selbst zu sorgen ist im Familien-Alltag oft eine Herausforderung. Dabei kann das recht einfach gehen wenn wir mit den Ayurveda-Basics beginnen. Unkompliziert, wirkungsvoll und individuell darf es sein. Losgelöst von Perfektion. Mit Leichtigkeit und Freude. Im Workshop bekommst du wertvolle Impulse, Inspiration und Motivation um die kleinen, nährenden Tools des Ayurveda (neu) auszuprobieren und dir dadurch eine stabile Basis aufzubauen. Trotz oder grade wegen deinem vollen Mama-Alltag. Ich freue mich sehr auf unseren Austausch.

 



Namaste Nina, welche 3 Dinge lassen dein Herz hüpfen?

 

– Das bezaubernde, laute Lachen meiner Tochter. 

– In meinem Garten mit Vogelgezwitscher in den Tag starten. 

– Kreatives und freies arbeiten. 

 

Warum ist der Ayurveda ein Geschenk für dich?

Ayurveda bedeutet für mich genährt sein auf allen Ebenen. Ayurveda lässt sich auf alle Lebensbereiche übertragen, ist Anker und Weite zugleich. Für mich ist es die Basis um voll in Kontakt mit mir selbst zu kommen und von dort aus erfüllt und gesund zu leben. 

 

Warum bist du Teil des Ayurveda Festivals? 

Ich freue mich einfach riesig in dieser Gemeinschaft zu sein und die Leidenschaft für Ayurveda zu teilen. Vor Jahren hätte ich mir genau das als Einstieg gewünscht um einfach mal in die Vielfältigkeit eintauchen zu können. Ich wünsche mir, dass wir gemeinsam viele Menschen begeistern und ermutigen können, mehr mit sich selbst in Kontakt zu kommen. Wundervoll ein Teil davon sein zu dürfen. 



Nina Gutermuth

Nina ist seit vielen Jahren selbständig im Bereich ganzheitliche Frauengesundheit. Sie arbeitet in ihrer Praxis im Raum Worms und online. Als Wegbegleiterin und Ayurvedische Postpartum Doula, hält sie Müttern den Raum auf ihrer Reise der Mutterschaft. Eine liebevolle Selbstfürsorge, die achtsame Integration der individuellen Lebensumstände, die Verbindung zur eigenen Intuition und die tiefe, nährende Kraft des Ayurveda bilden die Basis ihrer Arbeit. Durch ihre eigene Erfahrung als Mama kennt sie die Herausforderung, die eigene Gesundheit und Bedürfnisse im vollen Familien-Alltag zu beachten. Nina lebt und teilt Ayurveda undogmatisch, alltagstauglich und mit ganz viel Freude.